Evi Weyhe

Evi Weyhe

Über mich

Im bayerischen Voralpenland geboren, in München aufgewachsen und danach über 25 Jahre Afrika – Uganda, Seychellen und Kenia – und jetzt seit 1999 in Andalusien (Tarifa, Estepona, Marbella) – das bin ich in kurzen Worten.

Meine Liebe zu Afrika

Die Jahre in Afrika sind mir unvergesslich geblieben und ich trage die Liebe zu diesem Kontinent und den Menschen dort, immer mit mir.

Das Leben in Afrika ist so reich, dass kein Buch ausreichen würde dies zu beschreiben. Es ist wunderbares geschrieben worden über diesen Kontinent und die Menschen die ihn bevölkern. Man sagt, Afrika ist wie eine Krankheit. Wer einmal afrikanischen Boden betreten hat, hat den Virus bereits in sich und wird ihn sein Leben lang nicht mehr los. Genau so ist es mir ergangen.

Meine Kinder

Meine beiden Kinder, die auch in Afrika aufgewachsen sind, haben unterschiedliche Wege genommen. Meine Tochter lebt mir ihrer Familie in Hamburg, hat Kunst und Illustration studiert und in ihren Bildergeschichten leben Form und Farbe dieses Kontinents weiter. www.birgit-weyhe.de

Mein Sohn lebt mit seiner Familie am Lake Tahoe, Nord Kalifornien, wo er nach seinem langen Aufenthalt in Mozambique hingezogen ist. www.nzuwa.com

Mein neues Leben in Spanien, Andalusien an der Costa del Sol

Hier in Spanien habe ich vieles wieder gefunden, was mich an Afrika erinnert. Die Lebensfreude, die Landschaft, Klima und Tempo, so dass ich sagen kann, ich fühle mich wie zuhause! Ich habe hier auf meinem Grundstück ein bisschen Afrika-Atmosphäre eingefangen und freue mich darauf diese meinen Gästen zu vermitteln!