Browsed by
Kategorie: Geschichten

Geschenk-Ideen

Geschenk-Ideen

Nachdem ich in der jüngsten Vergangenheit diversen Freunden und Verwandten zu völlig aus der Luft gegriffenen Daten aufs herzlichste zum Geburtstag gratuliert habe, bin ich dazu übergegangen einen Geburtstagskalender anzulegen. Das ist wirklich praktisch und zur Nachahmung empfohlen. Man muss ihn natürlich regelmäßig konsultieren, denn sonst passiert es wie mir neulich, dass ich an den Geburtstag einer guten Freundin denke (der war doch im März?) und in eben diesen akkurat geführten Kalender schaue und feststelle, dass der Freudentag bereits im…

Weiterlesen Weiterlesen

Afrika-Traum

Afrika-Traum

Die Sandmulde am Hang passt sich wie eine Wellnessliege genau meinem Körper an. Die Beine liegen gerade, unter den Knien stützend erhöht. Der Rücken schmiegt sich in die Kuhle, so dass kein Hohlkreuz entsteht. Die Arme halte ich unter dem Kopf verschränkt, die Augen habe ich genüsslich geschlossen. Eine sanfte Brise streichelt meinen Körper und lässt meine lange Haare zärtlich über das Gesicht fahren. Ich öffne die Augen, streiche die Strähne hinter die Ohren und beobachte die unzähligen weißen Wolkenschiffchen,…

Weiterlesen Weiterlesen

Wenn einer eine Reise tut ..

Wenn einer eine Reise tut ..

To travel is to live … Ich bin aufgeregt. Sogar sehr. Schon lange bin ich nicht mehr weit gereist, meine Kreise sind mit den Jahren kleiner geworden. Allenfalls mal ein paar Stunden mit dem Wohnmobil an den Atlantik habe ich mir die letzten Jahre gegönnt. Dabei  liebe ich es zu reisen. Am liebsten mit dem Auto, aber dann eben weit weg, durch ganz Europa, kreuz und quer. Das ist mein nächster Reisetraum. Meine ganze Familie besteht aus Reise-Freaks… Auch gern…

Weiterlesen Weiterlesen

Weihnachtliches

Weihnachtliches

Ich gebe es unumwunden zu: Ich bin ein Weihnachts-Freak!   Sobald die warmen andalusischen Herbsttage zu Ende gehen, beginne ich zu fiebern. Das erste Kaminfeuer, das meist Ende Oktober (auf mein drängen hin) von Steve vorbereitet wird, ist der Auslöser dann für  meine innere Weihnachtsuhr. In Gedanken gehe ich den Speiseplan durch, die Besucherliste – und die Geschenke, die jeder bekommen soll. Doch halt! Wir Erwachsenen hatten ja beschlossen uns nichts mehr zu schenken. Man hat ja schließlich alles, lieber…

Weiterlesen Weiterlesen

Damenschuhe

Damenschuhe

Ich habe das Bedürfnis, meine Lieblingsstiefel noch ein letztes Mal reparieren zu lassen, bevor sie dann den Weg allen irdischen gehen müssen.  Fast zehn Jahre habe ich sie durch die – allerdings relativ kurzen Winter Andalusiens – getragen, und nun ist es soweit: Die Ledersohle hat sich gelöst und die feuchten Regentage sind noch nicht ganz vorbei. Wo finde ich jetzt  in Tarifa einen Schuster? Ratlose Mienen bei spanischen Bekannten und Freunden. Maria meint schon mal einen gesehen zu haben,…

Weiterlesen Weiterlesen

Am Ende Liebe

Am Ende Liebe

Übrigens: Eine meiner Leidenschaften ist das Schreiben.  Schaut mal bei booksnacks rein, da gibt es eine meiner Geschichten zum runterladen, oder gleich bei Amazon kaufen!     Wenn das Schicksal es so will … Maria steht mit ihrer Krebserkrankung am Ende ihres Lebens. Enttäuscht von ihrem Mann, der ihr keine Gefühle mehr entgegenbringt, verbringt sie ihre letzten Tage mit ihren Hunden bei langen Spaziergängen am Strand. Hier begegnet ihr Klaus, der ihrem Leben nochmal einen Sinn gibt.   Über booksnacks…

Weiterlesen Weiterlesen

Der Palmrüssler im Jahre 2015

Der Palmrüssler im Jahre 2015

Ich liebe Andalusien und ich liebe Bayern. Irgendwelche Gemeinsamkeiten sind da nicht zu übersehen, natürlich nur, wenn man bereit ist die Eigenheiten  der beiden Länder tolerant zu belächeln! Es fängt schon bei der Sprache an. Beide Dialekte können vom Rest der Nation eigentlich nur mit Untertitel verstanden werden, geschweige denn von Ausländern, die mit Fleiß und Mühe die Schriftsprache erlernen, um dann festzustellen, dass diese in den genannten Regionen zwar verstanden wird, aber die dazugehörigen Antworten vom gestressten Studenten eben…

Weiterlesen Weiterlesen

Wie ich zu CASA SIMBA kam

Wie ich zu CASA SIMBA kam

Ich habe während meiner Andalusien Zeit diverse Jobs gehabt. Einmal Innendekoration (hat Riesenspaß gemacht), eine Firma für Photovoltaik Anlagen (hat mäßig Spaß gemacht und nicht funktioniert). Ein Hundepension war das nächste Projekt . Das hat mich so richtig froh gemacht und vier Hunde sind dann auch irgendwie hängen geblieben. Dann musste ich aus der Finca ausziehen, die nur gemietet war und verkauft wurde. Also nix mehr mit Hundis, und ich war auf der Suche nach nach a) einem Mann und…

Weiterlesen Weiterlesen

Männersuche

Männersuche

Ich habe immer jüngere Partner gehabt, so immer 5-10 Jahre. Das schmeichelt natürlich ungemein über die Jahre und es tut einem gut zu hören, dass man den Altersunterschied so gar nicht bemerken würde. Egal ob wahr oder gelogen. Irgendwie hält das jung. Ich habe nie die Frauen verstanden, die nach einer Vaterfigur gesucht haben und dann in fortgeschrittenem Alter einen Crash Kurs in Altenpflege absolvieren mussten. Meine Männer waren immer knackig, jung und abenteuerlustig, auch anstrengend – im Nachhinein betrachtet….

Weiterlesen Weiterlesen